(Geburtstags-)Kuchen ohne Zucker – super auch für Kleinkinder

Zuckerfreier Kuchen für Kleinkinder

(Geburtstags-)Kuchen ohne Zucker – super auch für Kleinkinder

Ihr sucht einen leckeren und dabei gesunden und nicht zu süßen Geburtstagskuchen für Kleinkinder ab einem Jahr? Wir haben das perfekte Rezept für euch! Der Kuchen schmeckt sowohl den Erwachsenen als auch den Kleinen. Am ersten Geburtstag meiner kleiner Tochter war er Ratz Fatz weg und sowohl sie als auch ihre kleinen Freundinnen mochten ihn sehr gern. Die Konsistenz ist genau richtig, um ihn auch mit wenigen ersten Zähnchen essen zu können (er ist weich genug und nicht zu hart) und geschmacklich erinnert er an ein leckeres, saftiges Banana-Bread.

Für eine kleine Form (ich habe eine Herzchen-Form verwendet, diese entspricht circa einer halben Kastenform) benötigt ihr:

  • 2 möglichst reife Bananen
  • 150g Dinkel-Vollkorn oder Buchweizenmehl
  • 1/2 Tasse fein gemahlene Mandeln (wer keine Mandeln oder Nüsse verwenden möchte, nimmt einfach die doppelte Menge Kokosraspeln)
  • 1/2 Tasse Kokosraspeln (fein gemahlen)
  • 2 Eier (wahlweise Apfelmus, drei EL Apfelmus ersetzen ein Ei)
  • 2 EL weißes Mandelmus
  • eine Messerspitze gemahlene Vanille (optional)
  • eine Messerspitze Zimt (optional)
  • eine kleine Prise Salz
  • 2 TL Bio Weinstein-Backpulver
 Zutaten für dieses Rezept (die Zubereitungs-Anleitung findest du unter den Zutaten):
12,50 

(25,00  / kg)

inkl. 7% MwSt.

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 2 - 4 Werktage

Nicht vorrätig

Nussmuse und Aufstriche

Rapunzel Weißes Mandelmus 500g

16,99 

(33,98  / kg)

inkl. 7% MwSt.

zzgl. Versandkosten

Für Smoothies

Zimt gemahlen Bode 50g

2,90 

(5,80  / 100 g)

inkl. 7% MwSt.

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 2 - 4 Werktage

Zubereitung:

1. Den Ofen auf 180 Grad vorheizen (Umluft verwenden).

2. Die Bananen mit einer Gabel zerdrücken. Mandelmus und die Eier (oder alternativ das Apfelmus) hinzufügen und gut mit den Bananen vermengen.

3. Jetzt die restlichen Zutaten dazu geben und mit einem Mixer gut verrühren, bis ein cremiger Teig entsteht. Der Teig ist eher weich bis leicht flüssig.

4. Die Backform mit etwas Kokosöl einfetten und etwas Mehl bestäuben.

5. Den Teig in die Backform füllen.

6. Nun bei 180 °C auf mittlerer Schiene circa 45Min. backen (je nach Ofen können hier auch 30min ausreichen). Der Kuchen ist fertig wenn beim „Pieks-Test“ kein Teig kleben bleibt.

7. Aus dem Ofen nehmen, auskühlen lassen und erst danach aus der Form nehmen.

 

Dekoriert habe ich den Kuchen mit einer kleinen Wimpelkette und einer Kerze. Der Kuchen hält sich im Kühlschrank bis zu drei Tage und eignet sich auch super als Frühstück für die Kleinen.

Wenn ihr unser Rezept ausprobiert habt, freuen wir uns sehr über ein Foto eurer Kreation per Mail an hi@purefoodstore.de. Oder ihr teilt wenn ihr mögt das Foto auf facebook oder Instagram mit dem Hashtag #purefoodstore.