Matcha Latte

Matcha Latte

Matcha Latte

Matcha-Tee ist bis heute ein fester Bestandteil der japanischen Teezeremonie. Auch bei uns ist der gemahlene grüne Tee  in den letzten Jahren immer beliebter und bekannter geworden, nicht zuletzt weil er als gesündere Alternative zu Kaffe betrachtet wird. Außerdem werden ihm zahlreiche positive Auswirkungen auf die Gesundheit, den Stoffwechsel oder auch die Konzentrationsfähigkeit zugeschrieben.

Weil Matcha aus dem ganzen, gemahlenen Teeblatt zubereitet wird und nicht wie normale Tees die Blätter lediglich aufgegossen werden, ist der Anteil der wertvollen Inhaltsstoffe deutlich höher als bei gewöhnlichem grünen Tee.

Für einige schmeckt Matcha pur in Wasser gelöst aber etwas gewöhnungsbedürftig und stark – ein Matcha Latte ist daher eine sehr leckere und etwas mildere Alternative. Unsere Lieblingsvariante wird mit Cashewdrink statt wie die meisten veganen Versionen mit Sojamilch zubereitet. Der Cashewdrink gibt deinem Matcha Latte eine extra Portion Cremigkeit und schmeckt besonders lecker!
Alle die es etwas süßer mögen, können natürlich noch ein wenig nachsüßen, z.B. mit Kokosblüten- oder Reissirup (wenn es fruktosefrei sein soll)

Für ca. 1 Tasse

  • 3/4 TL Matcha-Tee
  • 200ml Cashewdrink
  • 50ml heißes (nicht kochendes) Wasser
  • Süßungsmittel nach Wahl (optional)

Zutaten für dieses Rezept (die Zubereitungs-Anleitung findest du unter den Zutaten)

Zubereitung:

  1. Den Matcha-Tee mit dem Wasser sehr gründlich vermischen, bis möglichst keine Klümpchen mehr vorhanden sind (erfordert etwas Geduld)
  2. Cashewdrink erhitzen und aufschäumen
  3. Den aufgeschäumten Cashewdrink zu dem in Wasser gelöstem Matcha geben und noch einmal durchrühren – ggf. etwas Süßen – fertig ist dein Matcha-Latte

 

Wenn ihr unser Rezept ausprobiert habt, freuen wir uns sehr über ein Foto eurer Kreation per Mail an hi@purefoodstore.de. Oder ihr teilt wenn ihr mögt das Foto auf facebook oder Instagram mit dem Hashtag #purefoodstore.

Pure Food Store
Pure Food Store

hi@purefoodstore.de